Markus Rennhack, 1980 in Zwickau geboren, 2000 - 2008 Politikwissenschaftsstudium an der Uni Leipzig (Diplom 2009 mit juristischem und soziologischem Schwerpunkt), parallel Aufbau seiner Band Unloved, nach Studienabschluss zunächst prekär freiberuflicher Musiker (Hauptnahrungsmittel Haferflocken). Einige Releases und internationale Touren. Seit 2012 Sachverständiger zu den Themenkomplexen Urheberrecht und Verwertungsgesellschaften für Akteure aus Wirtschaft, Politik und Kultur (u.a. auch Panel-Moderation auf der STC). Seit 2014 A&R und Stratege beim Leipziger Musikverlag Kick The Flame, eine Anstellung, die ihm ermöglicht alle Baustellen seines Lebens effektiv zu bedienen: Die eigene Musik, der aktive Einsatz für die Musik anderer und nicht zuletzt der Kampf für ein starkes Urheberrecht.