SoundTrack_Cologne

STC Logo

SAVE THE DATE:

SoundTrack_Cologne 11 · Fachkongress zu Musik und Ton in Film, Games und Medien
19.-22. November 2014, Köln

SEE THE SOUND · Das Musikfilm-Festival
19.-26. November 2014, Köln


SoundTrackCologne Timetable

> Download

SoundTrackCologne Filmprogramm

> Download

SoundTrackCologne PROGRAMMHEFT_STC

> Download

Soundtrack Trailer jetzt online!

Lufthansagroup
> bei Vimeo anschauen



SoundTrack_Cologne auf Facebook



Lufthansagroup

Lufthansa Group Partner Sondertarife

Die Lufthansa Group Partner offerieren ein globales Streckennetz, das alle größeren Metropolen der Welt miteinander verbindet. Als Airline-Partner bieten die Lufthansa Group Partner Airlines vergünstigte Flugpreise und Sonderbedingungen für Teilnehmer, Besucher, Aussteller, geladene Gäste und Angestellte des Vertragspartners sowie deren Begleitung.

Um Ihre Buchung vorzunehmen, klicken Sie bitte auf diesen Link

www.lufthansa.com/event-buchung

und geben den Zugangscode DEZEQFX in das Feld "Zugang zu Ihrem Lufhansa Angebot" ein. Von dort aus werden Sie direkt auf die Online-Buchungs-Plattform geleitet. Automatisch wird Ihnen der ermäßigte Flugpreis angezeigt. Sollten günstigere Aktionstarife verfügbar sein, werden auch diese automatisch angezeigt.

Achtung: Lassen Sie Popups auf diese Website dauerhaft zu, da sich andernfalls das Fenster der Buchungsplattform nicht öffnet.

Die ermäßigten Tarife können Sie auch über Ihr IATA-Reisebüro beziehen. Reisebüros haben die Möglichkeit, die Ticketing Instructions unter Angabe des Zugangscodes via eMail an lufthansa.mobility@dlh.de anzufordern.



Veranstalterkontakt:
TELEVISOR TROIKA GmbH |
Trajanstr. 27 | 50678 Köln
Michael P. Aust
presse@televisor.de
www.televisor.de
fon +49 221 931844 0
fax +49 221 931844 9
info[at]soundtrackcologne.de
www.facebook.com/soundtrackcologne

Das aktuelle Programm ist jetzt online!

> Timetable|PDF

> Filmprogramm|PDF



Internationale Gäste aus Film, Games und TV bei SoundTrack_ Cologne 11

Big Names aus Film und Videospiel bei SoundTrack_Cologne 11 - rund 70 Referenten aus den Film-, Games-, Medienmusik und Sounddesign kommen vom 19. bis 23.11.2014 nach Köln, darunter die Filmkomponisten John Ottman (X-MEN DAYS OF FUTURE PAST), Jean-Michel Bernard (ABGEDREHT · ANLEITUNG ZUM TRÄUMEN), der für den Oscar nominierte Indiemusiker Owen Pallett (Filmmusik zu HER) sowie TV-Musik Spezialist Jeff Cardoni (CSI: MIAMI). Im Bereich der Computerspielmusik sind es Garry Schyman (BIOSHOCK), Olivier Derivière (ASSASSIN’S CREED IV), Inon Zur (CRYSIS) und Borislav Slavov (CRYSIS 2). Dazu kommen als deutsche Vertreter u.a. die
Lola-Gewinner Matthias Weber und Tschangis Chahrokh-Zadeh (Beste Musik und bester Ton für DAS FINSTERE TAL) sowie Michael Riessler (Musik für den HEIMAT-Zyklus).

> More Info



WORKSHOP: SCORING THE HOLLYWOOD TRAILER

Composers workshop with Hollywood composer Yoav Goren /
Immediate Music

Thursday, Nov 20, 2014, 10:00am – 06:00pm


The number of participants for this workshop is limited. The participation fee
including full accreditation for SoundTrack_Cologne 11 is 390,00 Euro including VAT

About the workshop:
Prior to the workshop every potential participant has to submit his own, original music for a filmclip provided by SoundTrack_Cologne 11 (please refer to the requirements). At the actual workshop, Yoav Goren will outline the elements and requirements of the filmclip in an introduction and will analyse every submitted participant’s music, suggesting improvements and discussing options. The workshop’s objective is – on the one hand – to convey a sense of an actual briefing and discussion situation with a director, on the other hand to give an impression of essential composing rudiments of an experienced Hollywood composer. Through the individual review every participant shall discover personal improvement or alteration potentials.

After the analysis every workshop participant will be given time to work on his/her music. This means that the participants shall bring an appropriate working environment. Subsequently the changes in every participant’s music will be analysed and discussed.

> More Info




WORKSHOP: ADAPTIVE MUSIC IN VIDEO GAMES

Composers workshop with games composer Borislav Slavov (Crysis 2, Crysis 3) and Helge Borgarts

Friday, Nov 21, 2014, 10:00am – 06:00pm

The workshop fee including full accreditation for SoundTrack_Cologne 11

is 390,00 Euro including VAT

Goal
The Adaptive Music Workshop is meant for music professionals who want to get familiar with the contemporary Interactive Music for Video games.

> More info



EUROPEAN TALENT COMPETITION

Nachwuchskomponisten und junge Sound Designer

Create your own world of music and sounds!

Macht mit bei der EUROPEAN TALENT COMPETITION in den Kategorien WDR FILMSCORE AWARD und SOUNDDESIGN und gewinnt eine eintägige Aufnahme-Session einer eigenen Komposition mit dem WDR Funkhausorchester Köln und eine 5.1 Kurzfilm-Kinomischung für ein DCP im Kölner Filmtonpostproduktionsstudio TORUS. Zeigt euer Können und vertont einen von SoundTrack_Cologne vorgegeben Kurzfilm. Einsendeschluss für den Wettbewerb ist der 15. Oktober 2014.

Teilnahmeberechtigt sind alle Studierenden der Fachbereiche Musik und Ton europäischer Hochschulen (keine Altersbegrenzung) sowie junge Kreative bis zu einem Alter von 30 Jahren.




> Weitere Informationen











Förderung

sponsoren_Seethesound

























SEE THE SOUND FILM PROGRAMM:


01-bjork_press_boop_lores_Copyright_2011_Inez_and_Vinoodh_Image_courtesy_of_Wellhart_One_Little_IndianBjörk: Biophilia live

Sa. 22.11. 22:00 Uhr - Odeon
Mi. 26.11. 18:00 Uhr - Turistarama


„Biophilia“ ist der Name des siebten Albums der isländischen Musikerin Björk. Doch es ist keine konventionelle Musikproduktion, denn die Sängerin benutzt moderne Technologien und neue Instrumente zur Komposition und verzichtet auf die klassischen Pop-Rhythmen. „Biophilia live“ ist der Konzertfilm zu diesem beeindruckenden Musikprojekt während ihrer spektakulären Biophilia-Tour. > Trailer


02-20000daysonearth-1

20,000 Days on Earth
Termine demnächst online

Es ist der 20.000. Tag im Leben von Nick Cave. In diesem einen, fiktiven Tag spiegelt sich das komplette Leben des australischen Musikers und Autors wider.
Bei Studioaufnahmen zum aktuellen Album, beim Psychoanalytiker, beim Mittagessen mit einem Bandkollegen, bis zum Abendspaziergang am Strand nach einem Auftritt. Dieser Mix aus Realität und
Fiktion macht Nick Caves Lebenswerk zu einem einzigartigen Musikfilm, der uns tief
in Nicks kreative Welt mitnimmt. Parallel zu SEE THE SOUND im Turistarama zu sehen.
> Trailer



WETTBEWERB

03-FotoVonWebseite3Still
Pulp: A film about Life, Death and Supermarkets
Do. 20.11. 21:00 Uhr - Filmpalette
So. 30.11. 19:00 Uhr - Filmhaus


Mit Songs wie „Disco 2000“ und „Common People“ hat die britische Band Pulp den BritPop der 90er Jahre mit geprägt. Fabian Habichts Konzertfilm folgt Jarvis Cocker und seinen Bandkollegen auf
ihrem Weg zu ihrem 25. Jubiläum in ihrer Heimatstadt Sheffield, der sie nach einem desaströsen Auftritt zu Beginn ihrer Karriere den Rücken gekehrt hatten. Lieder werden gesungen, Geschichten
erzählt und Kuchen gegessen – denn nur so kann man Pulp wirklich verstehen. „Sing along with the common people“ ist nicht nur eine einfache Liedzeile – sie ist ein Statement. In Kooperation mit
WEEK-END. Regisseur Florian Habicht ist anwesen.
> Trailer

04-MATEO_2
Mateo
Fr. 21.11. 21:00 Uhr - Filmpalette
Di. 25.11. 22:00 Uhr - Turistarama

Matthew Stoneman träumte von einer Popmusikkarriere, doch er landet im Gefängnis. Dort lernt er den Mariachi kennen. Als freier Mann wird er Mateo, der erste Gringo-Mariachi-Musiker. Regisseur
Aaron Naar begleitete Mateo ein Jahr lang in L.A. und zu Studioaufnahmen in Kuba. Mateo scheut nicht davor zurück, sich preiszugeben. So entsteht ein ungeschöntes Portrait, das einen widersprüchlichen Menschen zeigt, dessen kriminelle Vergangenheit und Hang zu
kubanischen Frauen ihn fast wieder vom Weg zum Ruhm abbringen.
> Selected scene

05-EUROPE_IN_8_BITS_MASTER_LIMPIO_(0-06-27-24)
Europe in 8 Bits
Deutschlandpremiere
Sa. 22.11 21:00 Uhr - Filmpalette

Sie nehmen alte GameBoys, NES, Atari ST, Amigas und machen mit ihnen Musik: die Stars der Chip Music haben den 8-bit-Klang aus der Frühzeit des Computerzeitalters wiederentdeckt. Dabei sind es gerade die Beschränkungen dieser 80er-Jahre-Spielekonsolen, die die Musiker zu kreativen Höchstleistungen antreiben. Zwischen Jugendnostalgie und dem Protest gegen die Vorstellung, dass „neu“ stets „besser“ bedeutet, ist so eine internationale und stetig wachsende Szene entstanden, die mit Sounds von gestern Musik für heute macht.
> Trailer

> Weitere Filme




SoundTrack_Cologne | c/o Televisor Troika | Trajanstr. 27 | 50678 Köln | fon ++49 221 931844 0 |